Suche
  • Isabell Krüger

Der Superheld in uns

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass sie alles in sich tragen, um wirklich erfolgreich zu sein und ihre Träume zu realisieren. Gewusst wie kann jeder dieses verborgene Potential heben.




Viele Menschen Leben in der Mittelmäßigkeit, weil sie das in ihrem Inneren verborgene Potential noch nicht entwickelt haben. Sie wissen nicht, was sie erreichen können und sie haben auch nie wirklich darüber nachgedacht, erfolgreich zu werden. Einige wünschten, sie wären erfolgreich, aber sie schaffen es nicht, das notwendige Maß an Energie aufzubringen, die sie als Antrieb benötigen.


Um erfolgreich zu sein, muss man in erster Linie kontinuierlich die richtigen Dinge tun. Harte Arbeit allein reicht nicht. Um die richtigen Ergebnisse im Leben zu erzielen empfiehlt es sich, ein erprobtes System einzusetzen. Und in diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie das geht. Hier also vier praxiserprobte Schritte um wahren Erfolg im Leben zu erreichen.


1. Finde heraus, was du wirklich im Leben erreichen willst.

Das ist der wichtigste Schritt. Wenn du nicht weißt, was du willst, wirst du niemals Ziele definieren, Pläne schmieden und in Aktion gehen können, um dies zu erreichen. Es beginnt alles mit deinem Traum. Wenn du einmal weißt, was du willst, konkretisiere diese eventuell anfangs vage Vorstellung und setze dir dann spezifische (s.m.a.r.t.e) Ziele, schmiede Pläne und geh vor allem in die Umsetzung. Mit diesem simplen aber fundamentalen Rezept werden erfolgreiche Menschen weltweit regelmäßig erfolgreich. Wenn du nicht weißt, was du willst, befrage dich ganz einfach immer und immer wieder. Überlege dir, wie dein Leben aussähe, wenn über Nacht eine Zauberfee ihren Feenstaub über dich geworfen hätte während du schliefst und dein Leben am Morgen danach genauso aussähe, wie du es schon immer haben wolltest. Ohne Einschränkungen - alles ist möglich. Was erlebst du? Was siehst du? Was fühlst du? Wo bist du? Was machst du? Wer ist bei dir?


2. Entwirf eine Strategie zur Zielerreichung.

Ohne Umsetzungsstrategie bleiben deine Ziele eine Illusion. Wenn du den ersten Schritt bearbeitet hast, wirst du automatisch Ideen zur Zielerreichung entwickeln. Wichtig ist, diese immer wieder zu überprüfen falls du deinen Zielen nicht näher kommst. Es ist sogar ziemlich wahrscheinlich, dass du deine Strategie kontinuierlich anpassen musst, denn das Leben verändert sich laufend - insbesondere in unserer schnelllebigen Zeit - und daher musst du sehr wahrscheinlich auch deinen Weg immer wieder feinjustieren. Aber Achtung, es ist nicht ratsam die Strategien ständig wieder über den Haufen zu werfen und komplett neue auszuprobieren. Es geht eher darum erfolgreiche und nicht erfolgreiche Strategien bzw. Bestandteile deiner Strategien zu identifizieren und zu behalten bzw. anzupassen. Deine Erfolgsstrategien und Handlungen, bestimmen ob du deine Ziele erreichst.


3. Gehe in Aktion - setze die richtigen Dinge konsistent um.

An dieser Stelle scheitern die meisten Menschen. Wir tendieren dazu, eher bequem zu sein und Dinge zu verschieben, daher scheitern wir dann auch an der Zielerreichung. Ohne Handlung wird gar nichts passieren. Unternimm die notwendigen Schritte und du wirst auch die erwünschten Ergebnisse ernten. Eine weitere Schwierigkeit ist auch, dass wir uns auf das große Endziel fokussieren und enttäuscht sind wenn mit ein bisschen Aufwand selbiges noch nicht umgesetzt ist. Diese Enttäuschung ist vorprogrammiert weil wir die richtig großen Wünsche in unserem Leben meistens zu groß sind um sie über Nacht zu erreichen. Die Anfangs große Motivation geht dann schnell über den Jordan. Daher ist es so wichtig Ziele in kleine Stücke zu zerteilen und sich auf unsere täglichen Handlungen zu konzentrieren. Mache Jahres-, Monats-, Wochen- und Tagespläne für das, was du beeinflussen kannst: Deine eigenen Handlungen.

Darüber hinaus empfehle ich ein Morgenritual um morgens schon richtig in Schwung zu kommen. Ignoriere deine eigenen Ausreden. Trage dir die Zeit für Aktionen in deinen Kalender ein und setze sie einfach um - ohne Nachzudenken.


4. Reflektiere und passe regelmäßig deine Handlungen an.

Wenn du erfolgreich sein möchtest, musst du lernen, die richtigen Dinge in der richtigen Weise zu tun. Erfolg stellt sich nur ein, wenn du Experte in deinem Gebiet wirst, in deiner Arbeit und deinem Leben. Wenn du als Lehrer arbeitest, lerne wie man erfolgreicher Lehrer wird. Wenn du Verkäufer bist, lerne Experte in Abschlüssen zu werden. Dies erreichst du zum Beispiel wenn du Bücher liest, an Seminaren teilnimmst, von anderen lernst, einen Coach findest, Kurse besuchst oder was auch immer dir hilft. Expertenstatus erreicht man in der Regel mit 10.000 Stunden Übung (nicht jetzt schon aufgeben! ;-)).

Überprüfe regelmäßig deinen Erfolg. Erreichst du gesetzte Meilensteine? Tust du die notwendigen Dinge in notwendigem Umfang und notwendigem Rhythmus? Tust du die Dinge richtig? Es empfiehlt sich deine Handlungsziele auf Jahre, Monate, Wochen und Tage herunter zu brechen und täglich, wöchentlich, monatlich und jährlich zu überprüfen, ob du diese Ziele erreicht hast. Wenn du deine Handlungsziele kontinuierlich umgesetzt hast, aber dennoch keinen Erfolg hast, empfiehlt sich, zu prüfen ob du die richtige Strategie verfolgst oder Methode anwendest, ggf. ist es auch an der Zeit ggf. hinderliche Glaubenssätze aufzudecken und zu ersetzen oder zu überprüfen ob das gesetzte Ziel überhaupt das richtige ist.


Und last but not least: Bleib dran! Es ist dein Leben mit begrenzter Lebenszeit! Du bist es wert, deine Träume zu leben. Hindernisse gehören auf dem Weg dazu und wollen einfach übersprungen werden.

14 Ansichten
Kontakt

Isabell Krüger

Hamburg, Germany

​​

Tel: +49 170 325 7658

Email: mail@isabellkrueger.de

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • xing-logo (1)
  • Schwarz LinkedIn Icon
Newsletter